Horex & Motorrad Bögel: Eine starke Partnerschaft.

Liebe HOREX-Interessenten,

wir haben uns zusammen mit vielen anderen Technikinteressierten von der Idee der HOREX VR62010 auf der INTERMOT in Köln begeistern lassen. Eine neue deutsche Motorradmarke mit einem überzeugenden technischen Konzept auf Basis eines bewährten VR6 Motorkonzeptes und einem hochmotivierten, exzellentem Technikteam zur Entwicklung vieler innovativer Ideen! Auch der finanzielle Background der Firma Horex schien auf soliden Füßen zu stehen.

Leider ist dann doch der Aufbau eines funktionierenden Vertriebssystems und die Entwicklung des Fahrzeuges teurer geworden als geplant (da ist Horex in guter Gesellschaft). Kurz vor Überwindung des Zenits, nachdem schon langsam Routine einkehrte, war dann doch das Geld alle!

Die Firma Horex ging im November 2014 in die Insolvenz.

Nachdem sich lange Zeit kein weiterer Investor für die Marke gefunden hatte waren dann auf der Gläubigerversammlung 2 Bewerber für die Marke vorhanden.

Den Zuschlag erhielt die Firma 3C-Carbon-Group AG, deren Geschäftsführer Herr Jerschke ist. Die Firma fertigt Carbonteile für verschiedene Automobilfirmen sowie für den Internationalen Rennsport.

Herr Jerschke kaufte die gesamten Rechte sowie die Produktionslinien und Teile sowie die verbliebenen restlichen Fahrzeuge der insolventen Horex GmbH und machte sich relativ schnell an die Arbeit. Der vorhandene Entwicklungsstand wurde weiterentwickelt und optimiert. Es wurden in kurzer Zeit 2 Edition Modelle vorgestellt. (eines davon mit einem Rahmenkopf aus Kohlefaserverbund). Die Preise der Fahrzeuge und Teile wurden neu kalkuliert und somit kostet nun die günstigste Horex VR6 Classic 38.500,00 €.

Die vorhandenen Teile für die Fahrzeuge der ersten Serien stehen den noch aktiven Händlern und somit auch uns zur Verfügung und können geordert werden.

Besitzer von Horex VR6-Fahrzeugen könne sich bei Bedarf gerne an uns wenden. Selbstverständlich steht Ihnen unser Team für Servicearbeiten und sonstige Reparaturen zur Verfügung.

Ferner waren wir in der glücklichen Lage noch kurz vor der Insolvenz 2 Fahrzeuge zu beziehen und können diese nun Interessenten anbieten. Es handelt sich hierbei um eine VR 6 Roadster und eine VR 6 Classic. Es wurden insgesamt nur 170 Fahrzeuge in Umlauf gebracht, so dass diese Motorräder außer einem besonderen Fahrspaß auch eine wahrscheinlich sichere Kapitalanlage bieten.

Unsere Fahrzeuge werden von uns auf den technisch aktuellen Stand gehalten, sind in regelmäßigen Abständen bewegt worden und haben eine Laufleistung von unter 1000 km.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Reinhard Bögel.

 

HOREX

Ihre Ansprechpartner:

Reinhard Bögel

Reinhard Bögel

Tel.: 05451/455-60

Uwe Weiligmann

Uwe Weiligmann

Tel.: 05451/455-92

Christopher Gude

Christopher Gude

Fahrzeugverkäufer (Auszubildender)

Noch Fragen?

Wir helfen gerne
Share This